• Startseite

VfR Willstätt startet mit der Vorbereitung auf die neue Landesliga Saison

Kader wurde deutlich verbreitert – Fokus des VfR liegt weiter auf junge talentierte Spielern aus der Region – Erweiterung des Trainerstabs von Chef Trainer Asbet Asa

Willstätt (ho) Nach dem dritten Aufstieg in vier Jahren ist der VfR Willstätt in der Landesliga angekommen. Die sportliche Leitung des VfR steht vor einer neuen Herausforderung, neben der ersten Mannschaft in der Landesliga, tritt die zweite Mannschaft in der kommenden Saison in der Kreisliga B Staffel zwei an und muss sich mit ersten Mannschaften aus der Region messen. Entsprechend musste der Kader auch in der breite besser aufgestellt werden um Woche für Woche zwei konkurrenzfähige Mannschaften ins Rennen schicken zu können. „Unsere jungen Spieler haben in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen, sie sind sowohl als Einzelspieler in ihrer Persönlichkeit, aber auch sportlich und vor allem als Mannschaft in den letzten Jahren gereift und richtig zusammengewachsen.“ So VfR Vorstand Stefan Hochwald. Der VfR Willstätt möchte dabei den eingeschlagenen Weg unter Trainer Asbet Asa weiter fortführen. „Ziel ist es in der neuen Saison die junge Mannschaft weiter zu entwickeln um in der Landesliga gemeinsam den nächsten Schritt zu gehen. Es ist uns erneut gelungen junge Spieler aus der Region von unserem Konzept zu überzeugen, diese möchten wir zusammen mit den eigenen A-Junioren Spieler so schnell wie möglich integrieren und an das Niveau der Landesliga heranführen.“ So VfR Trainer Asbet Asa.

Weiterlesen: VfR Willstätt startet mit der Vorbereitung auf die neue Landesliga Saison

Spielplan Landesliga

Der Spielplan zur neuen Landesliga Saison 17/18 ist nun fertig. Hier die Begegnungen unserer 1. Mannschaft:

So. 13.08. 15 Uhr VfR Willstätt – Spvgg Ottenau
Sa. 19.08. 17 Uhr TuS Durbach – VfR Willstätt
So. 27.08. 15 Uhr VfR Willstätt – SV Sinzheim
So. 03.09. 15 Uhr FSV Altdorf – VfR Willstätt
So. 10.09. 15 Uhr VfR Willstätt – SV Oberharmersbach

Weiterlesen: Spielplan Landesliga

Kaderplanungen des VfR Willstätt für die bevorstehende Landesliga Saison abgeschlossen

Landesliga

Kader wurde deutlich verbreitert – Fokus des VfR liegt weiter auf junge talentierte Spielern aus der Region – drei Stammkräfte verlassen den VfR in die Verbandsliga

Willstätt (ho) Nach dem dritten Aufstieg in vier Jahren ist der VfR Willstätt in der Landesliga angekommen. Die sportliche Leitung des VfR steht vor einer neuen Herausforderung, neben der ersten Mannschaft in der Landesliga, tritt die zweite Mannschaft in der kommenden Saison in der Kreisliga B Staffel 1 oder 2 an und muss sich mit ersten Mannschaften aus der Region messen. Entsprechend musste der Kader auch in der breite besser aufgestellt werden um Woche für Woche zwei konkurrenzfähige Mannschaften ins Rennen schicken zu können. „Unsere jungen Spieler haben in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen, sie sind sowohl als Einzelspieler in ihrer Persönlichkeit, aber auch sportlich und vor allem als Mannschaft in den letzten Jahren gereift und richtig zusammengewachsen.“ So VfR Vorstand Stefan Hochwald. Der VfR Willstätt möchte dabei den eingeschlagenen Weg unter Trainer Asbet Asa weiter fortführen. „Ziel ist es in der neuen Saison die junge Mannschaft weiter zu entwickeln um in der Landesliga gemeinsam den nächsten Schritt zu gehen. Es ist uns erneut gelungen junge Spieler aus der Region von unserem Konzept zu überzeugen, diese möchten wir zusammen mit den eigenen A-Junioren Spieler so schnell wie möglich integrieren und an das Niveau der Landesliga heranführen.“ So VfR Trainer Asbet Asa.

Weiterlesen: Kaderplanungen des VfR Willstätt für die bevorstehende Landesliga Saison abgeschlossen

Der VFR Willstätt in der Landesliga! Ein Verein steht Kopf!

Der VfR Willstätt steigt in die Landesliga auf
Willstätt (ho) Nach dem 0:3 Auswärtssieg beim SV Sasbach vor 1.200 Zuschauern konnte der VfR Willstätt auch das Heimspiel vor 1.070 Zuschauern mit 1:0 gewinnen. Der VfR Willstätt bedankt sich für die Lautstarke Unterstützung bei beiden Spielen recht herzlich! Die Fans haben unsere Mannschaft zu Höchstleistungen beflügelt. Ein Dank an die zahlreichen Zuschauer aus der Gesamtgemeinde und der Umgebung die uns beim Heimspiel unterstützt haben. Ebenso einen herzlichen Dank an die vielen Helfer und den Bauhof der Gemeinde Willstätt die einen würdigen Rahmen für dieses Spiel vorbereitet haben und das Heimspiel zu einem Fußballfest haben werden lassen! Nach Spielende gab es Freibier für die Mannschaft und die Fans. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Sponsoren, Gönner, die Gemeinde Willstätt und die Ortschaft Willstätt die das Freibier gestiftet haben. Ortsvorsteherin Gabi Ganz und deren Stellvertreter Roland Göppert haben nach dem Schlusspfiff der Mannschaft und den Verantwortlichen persönlich auf dem Spielfeld gratuliert.
Ein Dank auch an den SV Sasbach, es waren zwei sehr faire und tolle Aufstiegsspiele. Beide Mannschaften und beide Fanlager sind sich mit viel Respekt gegenüber getreten und es war für beide Vereine ein tolles und besonderes Erlebnis! So macht Fußball Spaß.
Die Herren des VfR haben sich die Sommerpause nun verdient. Am Sontag den 09.07. ist Trainingsauftakt mit Vorstellung der Neuzugänge.

Weiterlesen: Der VFR Willstätt in der Landesliga! Ein Verein steht Kopf!

VfR Willstätt spielt in der Relegation zum Aufstieg in die Landesliga

Willstätt (ho) Nach einer starken Saison in der Bezirksliga Offenburg belohnen sich die Herren des VfR Willstätt mit der Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Landesliga. Gegner ist der Tabellenzweite der Bezirksliga Baden-Baden der SV Sasbach. Beide Teams treffen in Hin- und Rückspiel aufeinander und ermitteln den dritten Aufsteiger in die Landesliga Staffel 1. Das erste Spiel findet am kommenden Sonntag den 04.06. um 15 Uhr in Sasbach statt, das entscheidende Rückspiel am Samstag den 10.06. um 16 Uhr im Stadion im Rosengarten in Willstätt.

 

Für das Auswärtsspiel setzt der VfR Willstätt Fanbusse ein. Abfahrt ist am Sonntag um 13.30 Uhr am Sportplatz in Willstätt, die Rückfahrt für Bus 1 ist auf 18 Uhr und Bus 2 auf 19 Uhr geplant. Der Unkostenbeitrag für die Busfahrt beträgt 10,- €. Für Jugendspieler des VfR ist die Busfahrt kostenlos. In beiden Fällen ist eine Anmeldung erforderlich. Im Sporthaus des VfR hängen Listen aus, diese Woche hat das Sporthaus Dienstag, Mittwoch und Freitag ab 18 Uhr geöffnet. Vorstandsmitglied Bastian Kirschenmann kümmert sich um die Organisation der Busse. Dieser nimmt die Anmeldungen ebenfalls per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per WhatsApp unter 0176- 84554184 entgegen. Der VfR Willstätt freut sich über zahlreiche Unterstützung in beiden Spielen! Beim Heimspiel bittet der VfR Willstätt die Bewohner der Gemeinde Willstätt und mit kurzem Anfahrtsweg mit dem Fahrrad anzureisen um genügend Parkplätze für die Gäste mit weiterer Anreise zur Verfügung stellen zu können.

 

Relegation um den Aufstieg zur Landesliga:

SV Sasbach – VfR Willstätt 0:3, Tore: 2x Elyes Bounatouf und Mario Huck

Sa. 10.06. 16 Uhr VfR Willstätt – SV Sasbach

Sponsoren

hilzinger.de