• Startseite

VfR Jugend sammelt wieder Altpapier

Altpapiersammlung am 21.10.2016

Am Samstag, den 21. Oktober sammelt die Jugendabteilung des VfR Willstätt wieder Altpapier. Wir bitten Sie unsere Jugend zu unterstützen und Ihr "schweres Papier" (z.B. Kataloge, Zeitungen und Zeitschriften) nicht der grünen Tonne zuzuführen, sondern in portionsgerechte Päckchen oder Kartons (Denken Sie daran es sind Kinder!!) zu bündeln. Bitte stellen Sie Ihr Altpapier bis 09:00 Uhr gut sichtbar in Kartons oder gebündelt an den Straßenrand. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir kein Papier mitnehmen können wenn Sie die Grüne Tonne rausstellen. Bei Regenwetter wenn möglich bitte mit einer Folie abdecken. Anregungen wo wir eventuell noch größere Mengen Altpapier her bekommen, bitte wir Sie mit unserem verantwortlichen Vorstandsmitglied Steffen Grams mobil 0176-72467129 abzusprechen. Das Altpapier kann auch vorher an den Sportplatz an der Sammelstelle gegenüber dem alten Sporthaus gebracht werden. Wir hoffen, dass sich die Willstätter Bürger wieder rege daran beteiligen werden. 
Vielen Dank im Voraus für ihre Unterstützung

VfR Willstätt Jugendabteilung

Ergebnisse VfR Jugend und JFSG Gemeinde Willstätt am vergangenen Wochenende:

JFSG Gemeinde Willstätt A-Junioren - SG Windschläg 1:3 n.V. (Bezirkspokal)

Tor: Eigentor

Spvgg Kehl-Sundheim - JFSG Gemeinde Willstätt A-Junioren 3:0

SG Oberwolfach 2 - JFSG Gemeinde Willstätt A-Junioren 5:1

Tor: Max Bieser

SG Rammersweier 2 - JFSG Gemeinde Willstätt B-Junioren 2:2

Tore: Noah Bürglin und Mike Möhrmann

FV Zell-Weierbach - JFSG Gemeinde Willstätt C-Junioren 2:2

Tore: Louis Lusch und Silas Schwärtzel

JFSG Gemeinde Willstätt D2-Junioren - SV Ulm 1:9

FV Zell-Weierbach - VfR Willstätt E-Junioren 7:0

VfR Herren gegen Oberharmersbach und DJK Offenburg

VfR Herren mit einem Punkt an diesem Wochenende:

VfR Herren 2 - DJK Offenburg 1 3:3, Tore: Luca Batt, Valentin Kirschenmann und Dominik Baumgärtner

VfR Herren 1 - SV Oberharmersbach 1 0:1, Tore: Fehlanzeige

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zuschauer sahen eine von vielen Zweikämpfen geprägte Landesliga Begegnung. Auf dem Bild, der Willstätter Felix Almansa im Kofballduell.

Spielbericht und Fotos von Udo Künster

Im Aufsteigerduell unterlag der VfR Willstätt dem SV Oberharmersbach auf eigenem Platz mit 0:1. Die Gäste kletterten durch ihrem ersten Saisonsieg in der Tabelle am VfR vorbei auf Rang zwölf.

Weiterlesen: VfR Herren gegen Oberharmersbach und DJK Offenburg

D-Junioren des VfR Willstätt sind Meister und steigen auf

Meister D-Junioren

Willstätt (ho) Die D-Junioren des VfR Willstätt sind Meister der Kreisklasse Staffel 1 und spielen in der kommenden Saison in der Kreisliga. Nach den beiden Staffelsiegen der E-Junioren in der Saison 14/15 und 15/16 spielte die Mannschaft in dieser Saison erstmals in den D-Junioren. Die von Mario Walter und Daniele Spagnoletti trainierte Mannschaft bestand komplett aus Spielern des jüngeren Jahrgangs. Es bedarf entsprechende Eingewöhnungszeit und so wurden sie ersten beiden Saisonspiele gegen den SV Freistett 2 und den SV Freistett 3 verloren. Doch die akribische Arbeit des Trainerteams trug schon bald Früchte und so gab es in der Hinrunde noch ein Unentschieden gegen die SG Sand und alle weiteren Spiele konnten gewonnen werden. In der Rückrunde startete die Mannschaft dann durch und konnte alle Spiele gewinnen, so wurde man am Ende verdient Meister vor dem SV Freistett 2 und der SG Sand. Die Meisterschaft wurde entsprechend gefeiert, wie bei den Herren des VfR Willstätt gab es auch für die D-Junioren eine Traktorfahrt auf einem Planwagen durch die Gemeinde Willstätt und am Ende eine Feier zusammen mit den Eltern in der Pergola des VfR Willstätt.

In der neuen Saison tritt die Mannschaft als JFSG Gemeinde Willstätt mit zwei Mannschaften in den D-Junioren an. Die Spielklassen der beiden Teams sind die Kreisliga und die Kreisklasse. Es wird gemeinsam in Willstätt und Hesselhurst trainiert. Die Spiele in der Hinrunde werden in Hesselhurst ausgetragen und in der Rückrunde in Willstätt.

 

  • Planwagen
  • Planwagen2
  • edeka

Sponsoren

hilzinger.de